Mini-Portemonnaie aus Cord

Praktisch, vielseitig und einfach niedlich!

Wer kennt es nicht: du bist unterwegs, brauchst nur ein bisschen Kleingeld für ein Bahn- oder Busticket oder für einen kleinen Snack zwischendurch und nur deshalb schleppst du deine große Geldbörse mit. Dabei würde ein einfaches Mini-Portemonnaie, das du in die Jackentasche stecken kannst, schon reichen.

Handgefertigte Mini-Portemonnaies aus Cord in verschiedenen Farben

Die Lösung ist ein hübsches kleines Etui, das es in meinem Shop in schönem Cord oder flauschigem Breitcord gibt. Das Mini-Portemonnaie aus Cord fertige ich in der Größe 14 x 9 cm an. Das reicht, um etwas Bargeld, die Kreditkarte oder den Personalausweis darin unterzubringen.

Vielseitigkeit ist das Motto

Aber das Mini-Täschchen ist eben nicht nur als Portemonnaie zu gebrauchen. Da kommst du ins Spiel: für mehr Ordnung in der Handtasche (ich weiß wovon ich schreibe … ) ist das süße Täschchen unverzichtbar. Zur Aufbewahrung von Hygieneartikeln, Lippenstift und Co., Tabletten, Haarspangen und noch vielem mehr ist das kleine Etui bestens geeignet. Wofür würdest du es verwenden?

Vier Mini-Täschchen aus Breitcord in verschiedenen Farben

Der Clou: der Reißverschluss ums Eck

Es gibt viele Mini-Portemonnaies aus Cord auf dem Markt, aber nur meins hat den Reißverschluss ums Eck. Ich habe eine Weile daran herumgetüftelt, denn ich wollte, dass es erstens praktisch ist, zweitens gut aussieht und drittens für Hobbynäherinnen nachnähbar ist. Der Reißverschluss ums Eck ist deshalb so praktisch, weil sich dadurch das Täschchen etwas weiter öffnen lässt – nicht zu weit, damit nicht gleich alles herauskullert, aber dennoch so weit, dass man auch an die Centmünzen problemlos rankommt.

Kleine Cordtäschchen in verschiedenen Farben.

Du findest ein große Auswahl an diesen Täschchen in meinem Shop: HIER

Ich biete die Mini-Portemonnaies in unifarbenem Cord und Breitcord an. Die Farbpalette reicht von Wollweiß bis Schwarz, Rosa bis Türkis, und Greige bis Anthrazit. Da wird bestimmt etwas für dich dabei sein. Ich freue mich sehr auf deinen Besuch in meinem Shop! 🙂

Selber nähen – leicht gemacht!

Das ist ja verrückt! Ich zeige dir, wie du das Mini-Etui auch selbst nähen kannst. Dazu findest du HIER eine bebilderte Nähanleitung.

Mini-Etui Allerlei in flauschigem Breitcord und vier verschiedenen Farben.

Wenn du also Freude am Nähen hast, bist du gerne eingeladen, dir dein persönliches Mini-Etui zu nähen. Bitte beachte folgendes:

Rechtliches

Die Rechte an der Anleitung und den Fotos zum Etui „Allerlei“ liegen bei SuGar Design Susanne Garvens. Wenn du dein genähtes Etui „Allerlei“ auf deinem Blog, deiner Facebook-, Instagram-, Pinterestseite etc. zeigen möchtest, dann nur mit folgender Angabe: „Genäht nach der Anleitung Etui „Allerlei“ von Susanne Garvens www.sugardesignkreativ.de“. Idealerweise gibst du eine Verlinkung an (website, facebook oder instagram), gerne auch unter dem Hashtag #etuiallerlei

Falls du das Etui „Allerlei“ gewerblich verkaufen möchtest, benötigst du von mir, Susanne Garvens, eine Lizenz zum Verkauf. Außerdem müssen Quelle und Urheber genannt werden. Bitte kontaktiere mich per E-mail.

Jetzt neu: Innenfutter wählbar

Auch die süßen kleinen Minis bekommen ein Update: du kannst jetzt zwischen drei verschiedenen Innenfuttern wählen! Ganz exklusiv nur in meinem SHOP.

Zur Auswahl stehen das bunte Blätter-Innenfutter aus Baumwollstoff, der uni-graue Baumwollstoff und der abwaschbare (beschichtete) Baumwollstoff in grau mit einem weiß grafischen Muster.

🌟 Verliebt in deine nächste Lieblingstasche! 🌟

Bist du bereit, deinem Alltag eine Prise Stil und Funktionalität hinzuzufügen? Dann lass mich dir die ultimative Lieblingstasche für all deine Abenteuer vorstellen – die Cross-Body-Bag! 💼✨

Die Umhängetasche "Foldover" aus flauschigem Breitcord in bezauberndem Altrosa ist ein stilvoller Begleiter für den Alltag. Kompakt im Design und praktisch im Innenraum bietet sie Platz für die wichtigsten Utensilien.

Flauschig, kompakt und stilvoll - die Umhängetasche "Foldover" in Altrosa.
Umhängetasche „Foldover“ aus flauschigem Breitcord in bezauberndem Altrosa

Stell dir vor: Du bist unterwegs, die Sonne scheint, und du brauchst eine Tasche, die dich nicht im Stich lässt. Genau hier kommt unsere Cross-Body-Bag ins Spiel! 🌈 Sie ist nicht nur ein modisches Statement, sondern auch dein praktischer Begleiter für alle Unternehmungen.

Mit ihrem umfaltbaren Design und dem sicheren Reißverschlussfach im Inneren ist sie perfekt für diejenigen, die gerne alles Wichtige griffbereit haben. Keine nervige Suche nach dem Schlüssel mehr – er hängt immer parat an seinem Platz! 🔑

Und das Beste?

Die Vielseitigkeit! Von Mini bis Midi, von klassischem Cord bis hin zum trendigen Breitcord – du hast die Qual der Wahl! Und das Innenfutter? Überraschend bunt und voller Leben, genau wie du! 🌟Neue Lieblingstasche im Anflug!

Du bist auf der Suche nach einem einzigartigen und praktischen Accessoire, das deinen Alltag bereichert? Dann ist die handgefertigte Crossbody-Bag aus Cord genau das Richtige für dich!

Fold-over-Tasche aus currygelbem Cord mit naturweißem Schultergurt
Handgefertigte Umhängetaschen aus Cord: Einzigartige Begleiter für jeden Tag

Cord ist zurück!

In den 70ern und 80ern war Cord der Stoff der Wahl und feiert jetzt ein fulminantes Comeback. Kein Wunder, denn Cord ist nicht nur super weich und flauschig, sondern auch robust und pflegeleicht. Unsere Crossbody-Bags aus Cord gibt es in verschiedenen Farben und Größen, so dass du garantiert die perfekte Tasche für deinen Geschmack findest.

Die Crossbody-Bag ist die perfekte Begleiterin für alle Lebenslagen und wird schnell zur Lieblingstasche. Ob beim Bummeln durch die Stadt, beim Fahrradfahren oder auf Reisen – deine wichtigsten Dinge sind immer sicher verstaut und griffbereit. Dank des praktischen Reißverschlussfachs im Inneren und dem zusätzlichen Schlüsselfänger hast du alles Wichtige immer schnell zur Hand.

Ein Größenvergleich zwischen der Foldover-Tasche in Mini und Midi; zum Vergleich daneben eine 1,5l Flasche.
Größenvergleich neben der 1,5l Flasche

Unikate, die Freude machen

Jede meiner Crossbody-Bags ist ein handgefertigtes Unikat. Ob Mini oder Midi, in klassischem Cord oder trendigem Breitcord – hier findest du deine neue Lieblingstasche für den individuellen Stil. Wähle aus verschiedenen Farben und kombiniere deine Tasche mit unterschiedlichen Gurtvarianten.

Die Cross-Body-Bag in schwarzem Breitcord.

Zeige deinen Stil!

Meine Crossbody-Bags sind nicht nur praktische Alltagsbegleiter, sondern auch modische Accessoires, die deinen Look perfekt ergänzen. Das überraschend bunte Innenfutter sorgt für ein fröhliches Extra und die hochwertige Verarbeitung garantiert Langlebigkeit.

Mit einer handgefertigten Umhängetasche aus Cord setzt du ein modisches Statement und zeigst deinen Sinn für das Besondere. Unterstreiche deine Individualität und trage ein Stück Handwerkskunst mit dir herum, das dir jeden Tag Freude bereiten wird.

Mache die Cross-Over-Bag zu deiner Lieblingstasche, in dem du sie noch mit dem Schultergurt deiner Wahl ausstattest.

Alle derzeit verfügbaren Taschengurte auf einem Bild.
Derzeitige Auswahl der Taschengurte

Besuche meinen Shop und finde deine perfekte Tasche!

Tipp: Gib in den Warenkorb den Gutschein-Code SUPERDUPER24 ein und erhalte kostenlosen Versand!

Weitere Informationen:

  • Material: Cord (Rippenbreite: 4 mm, 90 % Polyester, 10 % Polyamid) oder Breitcord (Rippenbreite: 12 mm, 92 % Polyester, 8 % Polyamid)
  • Innenfutter: aus buntem Baumwollstoff mit Reißverschlussfach und Schlüsselfänger
  • Größen: Mini und Midi
  • Farben: verschiedene Farben erhältlich
  • Verschluss: hochwertiger Reißverschluss aus Nylon, metallisiert
  • Tragekomfort: verstellbarer Schultergurt in unterschiedlichen Ausführungen
  • Besonderheiten: jedes Stück ein Unikat, handgefertigt mit Liebe zum Detail
  • Waschbar bis 30°C: (Handwäsche empfohlen), jedoch nicht trocknergeeignet, um die Qualität des Materials zu erhalten. Zum Bügeln empfehlen wir eine niedrige Temperatur und das Platzieren eines Tuchs zwischen Tasche und Bügeleisen.
  • Genäht nach dem Schnittmuster „Foldover“ von Hansedelli. Lizenznummer: 69512-230515-2855-ZU-FO

Weihnachten naht: hübsche Weihnachtskarten basteln

Die Tage werden kürzer, draußen wird es kühl und ungemütlich. Jetzt ist die Zeit gekommen, in der man es sich zu Hause gemütlich macht. Ich gebe zu: I love it! Da kann man auch mal hübsche Weihnachtskarten basteln. 🙂

Die selbstgemachte Weihnachtskarte zeigt ein charmantes Motiv einer kleinen Gondelbahn, das durch die Verwendung von Stempeln und Stanzen kunstvoll gestaltet wurde. Die Karte selbst ist auf hochwertigem Karton  gefertigt und hat eine festliche Stimmung.

Süße kleine Gondelbahn zum Verlieben

Die kleine Gondelbahn – Stanzen hatten es mir auf Anhieb angetan. Ich habe sie hier gekauft. Mit rotem und weiß-glänzedem Tonkarton habe ich die kleinen Gondeln gestaltet. Der Hintergrund mit den Bergen und Tannenbäumchen passt hervorragend dazu.

Den Stempel habe ich hier ergattert. Dieser ist dieses Jahr mein favorisierter Weihnachtsgrußstempel.

Weihnachtskarten basteln mit Stempeln und Stanzen

Diese Weihnachtskarte wurde mit Stanzteilen und einem Stempel erstellt. Darauf zu sehen ist eine Kakaotasse mit ein paar Keksen, Marshmallows und Lebkuchenmännchen. Weihnachtskarten basteln macht Spaß.

Auch bei dieser Karte habe ich mit Stanzen von Alexandra Renke gearbeitet. Der Stempel kommt vom Steckenpferdchen-Shop. Mir gefällt die Schlichtheit des weißen Hintergrunds gerade sehr. Deshalb noch eine Karte in dem Stil:

Weihnachtskarten kann man mit Stempeln und Stanzteilen leicht selber basteln. Hier sind es kleine Süßigkeiten kombiniert mit einem Weihnachtsgruß.

Auch im letzen Jahr habe ich ein paar Weihnachtskarten gebastelt: schau mal vorbei!

Ein bisschen bunter geht es auch

Dem weißen Hintergrund bin ich auch hier treu geblieben, aber insgesamt wirkt die Karte durch die Koloration der Gläser mit Alkoholmarkern etwas bunter. Für die beste Freundin oder die liebe Kollegin ist das doch eine tolle Karte zu Weihnachten, oder?

Keine Zeit zum Basteln von Weihnachtskarten?

Naja, da hätte ich schon so eine kleine Idee! Ich bastel mit Leidenschaft und deshalb biete ich einige meiner kreativen Basteleien zum Kauf an. Wenn du magst, schau gerne mal bei Kasuwa oder Etsy vorbei. Ich würde mich wirklich sehr freuen. 🙂

Wozu verwendet man eigentlich Weihnachtskarten heute noch?

Im digitalen Zeitalter werden häufig zu Feiern und Festtagen Grüße per Messenger verschickt. Das geht schnell und kostet nichts. Persönlicher ist da doch eine hübsche Karte. Und eine handgemachte wird von vielen lieben Menschen sehr wertgeschätzt – es ist etwas Besonderes und wird in Ehren gehalten.

Es gibt aber viele Gelegenheiten, um eine hübsche Karte zu verschenken, z.B.

  1. Familie und Freunde: Sende Weihnachtskarten an Familie und Freunde, um Wünsche und Grüße zu übermitteln. Dies ist eine Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben und die Verbundenheit in der Weihnachtszeit zu stärken.
  2. Kollegen und Arbeitskontakte: Weihnachtskarten können auch im beruflichen Kontext verwendet werden, um Kollegen, Vorgesetzten und Arbeitspartnern frohe Feiertage zu wünschen. Dies kann dazu beitragen, die Arbeitsbeziehungen zu stärken.
  3. Nachbarn und Verein etc.: Verwende Weihnachtskarten als Dankeschönkarten, um dich bei Nachbarn und Vereinsmitgliedern für deren Unterstützung und Zusammenarbeit im Laufe des Jahres zu bedanken.
  4. Grüße an entfernte Verwandte und Freunde: Wenn du Verwandte oder Freunde hast, die weit entfernt wohnen, werden diese sich sicher über Weihnachtspost sehr freuen.
  5. Geschäftliche Partner: Geschäftliche Weihnachtskarten werden oft an Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner versandt, um auf eine erfolgreiche zukünftige Zusammenarbeit anzustoßen.
  6. Lehrer und Erzieher: Schüler und Eltern können Weihnachtskarten an Lehrer und Erzieher senden, um ihre Anerkennung und Wertschätzung für deren Arbeit und Engagement zu zeigen.
  7. Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser: Weihnachtskarten können an Bewohner von Pflegeheimen, Patienten in Krankenhäusern und Einrichtungen für Senioren gesendet werden, um ihnen in der Weihnachtszeit Freude zu bereiten.

Handgemachte Geburtstagskarten

Schon wieder steht ein Geburtstag im Freundeskreis oder der Familie an und du brauchst dringend eine hübsche Karte? Handgemachte Geburtstagskarten sind etwas Besonderes und zeigen dem Beschenkten deine Wertschätzung. Hier findest du ein paar Anregungen.

Gutscheine für den Shoppingausflug kann man gut in einer Gutscheinkarte verpacken.

Bei handgemachten Geburtstagskarten gibt es natürlich auch einige Variationen wie diese Gutscheinkarten. Als Verpackung für einen Shoppinggutschein kommen diese einzigartigen Grüße sicherlich sehr gut an. Die Kleidchen sind auf selbstgemachtem Hintergrundpapier mit der Hand (Fineliner) gezeichnet. Daher ist jede Karte ein Unikat.

Eine handgemachte Geburtstagskarte mit Motorrad nicht nur für Männer

Hast du einen Motorradfan in deinem Bekanntenkreis? Dann ist vielleicht diese Karte genau das Richtige, um zum Geburtstag zu gratulieren. Wahlweise kann links noch eine Zahl (Alter) aus silbernen Zahlen eingefügt werden.

Ich wünsche dir viel Glück zum Geburtstag steht auf dieser  handgemachten,pastelligen Blumenkarte

Eine süße blumige Geburtstagskarte passt doch immer. Besonders, wenn es eine handkolorierte Karte ist. Ich habe hier die einzelnen Blüten gestempelt und mit Aquarellfarben koloriert. Dann habe ich die einzelnen Blumen ausgeschnitten und aufgeklebt. Mit den zarten Pastellfarben ist diese Karte besonders in den Frühlings- und Sommermonaten ein stimmungsvoller Hingucker und wird viel Freude bereiten.

Aquarellkarten mit Liebe gemalt

Ein Papierflieger auf der handgemachten Geburtstagskarte

Mit Aquarellfarben kann man bezaubernde und einzigartige Bilder erschaffen ohne viel Aufwand. In diesem Fall habe ich mit Farbkleksen als Hintergrund gearbeitet. Der Papierflieger ist mit Fineliner gezeichnet. Als Kontrast und besonderen Hingucker hat das Herzchen noch ein kräftiges Aquarellrot bekommen. Diese Karte ist nicht nur als Geburtstagskarte zu verwenden, sondern sie kann durch ihren neutralen Gruß zu sehr vielen Gelegenheiten verschenkt werden.

Handgemachte Geburtstagskarten mit Auto und Luftballons

Handgemachte Geburtstagskarten im Shop

Falls du handgemachte Geburtstagskarten gerne kaufen möchtest und dir eine von den gezeigten gefallen hat, schau gerne mal in meinem Shop vorbei. Aber meine Beispiele dienen auch als Anregung, um selbst kreativ tätig zu werden. Vielleicht kannst du die ein oder andere Idee für deine eigenen Basteleien umsetzen. Es würde mich sehr freuen! Viel Spaß beim Basteln!

Hier findest du noch weitere Ideen für Geburtstagskarten.

Grußkarten für Ostern

Witzige Grußkarten für Ostern mit fröhlichen Hasen

Ostern ist nicht mehr weit und du brauchst noch schnell Grußkarten für Ostern? Deinen Lieben, die nicht in der Nähe wohnen, möchtest du noch per Post frohe Ostern wünschen? Möchtest du eine hübsche handgemachte Karte einem Geschenk beilegen?

Die Karte „Frohe Ostern“ mit den drei niedlichen Hasen ist mit Stanzteilen gemacht. Mit einer Extramattung aus rosafarbenem Cardstock wirkt die Karte sehr wertig und erhält so eine hohe Stabilität. Die Grundkarte ist puderweiß und daher gut mit Kugelschreiber, Tinte oder Buntstift zu beschriften. Da es eine Klappkarte ist, hast du genug Platz, um deine persönlichen Grüße unterzubringen. Falls dir die Karte gut gefällt, hier entlang.

Grußkarten für Ostern als Gutscheinverpackung

Wenn du einen Gutschein verschenken möchtest oder etwas Bargeld, bieten sich Grußkarte für Ostern wunderbar an. Diese Karte ist zum Teil mit Stanzteilen gefertigt. Die baumelnden bunten Ostereier sind alle mit der Hand gezeichnet und können daher ein wenig variieren. Du findest die Karte natürlich auch in meinem Shop so lange der Vorrat reicht.

Grußkarte für Ostern mit gezeichnetem Huhn

Zum Schluss zeige ich dir noch eine Osterkarte, die ich mit einem witzigen Huhn gedoodelt habe. Doodles oder auch Sketchnotes sind kleine lustige Zeichnungen. Coloriert mit Aquarellfarben wird jedes Huhn einzigartig. Daher variieren die Karten auch etwas. Die mit Fineliner gezeichnete Umrandung gibt der Osterkarte den letzten Schliff. Du findest die Karte derzeit noch in meinem Shop.

Falls du noch Geschenkanhänger für Ostern suchst oder dir gerne Anregungen holen möchtest, schau einfach hier oder hier vorbei.


Waschbare Abschminkpads nähen

Ein kleiner Schritt, um das Leben ein wenig umweltbewusster zu gestalten, ist es, Müll im Alltag zu vermeiden. Im Badezimmer finden sich einige Wegwerfgegenstände, die relativ leicht zu ersetzen sind. Einer davon sind die Wattepads. Mit waschbaren Abschminkpads verringert man nicht nur seinen Abfall und damit die Verschwendung von Ressourcen, sondern kann auch bares Geld sparen. Warum also nicht selbst waschbare Abschminkpads nähen?

Waschbare Abschminkpads nähen

Mit nur ein paar Stoffresten hat man sich schnell ein paar hübsche Pads selber genäht. Falls du auch waschbare Abschminkpads nähen möchtest, folge gerne meiner kostenlosen Anleitung. Ich bevorzuge die eckige Variante, weil das einfacher und sauberer zu nähen ist. Häufig wird bei runden Pads einfach der Außenrand mit der Overlock-Maschine umsäumt, was mir persönlich nicht gut gefällt. Daher gibt es bei mir die quadratische Version.

Falls du bereits fertig genähte Abschminkpads kaufen möchtest, hier entlang!

Rechtliches

Die Rechte an der Anleitung und den Fotos zu den eckigen Abschminkpads liegen bei SuGar Design Susanne Garvens. Wenn du deine genähten Pads auf deinem Blog, deiner Facebook-, Instagram-, Pinterestseite etc. zeigen möchtest, dann nur mit folgender Angabe: „Genäht nach der Anleitung von Susanne Garvens www.sugardesign.net“. Idealerweise gibst du eine Verlinkung an (website, facebook oder instagram).

Falls du die Pads gewerblich verkaufen möchtest, müssen Quelle und Urheber genannt werden.

Es kann losgehen

Die folgende Anleitung bezieht sich mit den Maßen auf die Exemplare, die ich bevorzugt nähe. Du kannst die Größe natürlich nach deinem Geschmack verändern.

Stoffreste quadratisch geschnitten

Du benötigst ein paar Stoffreste, ein Lineal, idealerweise ein Patchworklineal, aber ein Geodreieck tut’s auch, Bleistift oder Schneiderkreide, Schere oder Rollschneider, passendes Garn.

Ich empfehle gewebte Stoffe, also nichts dehnbares wie Jersey – das funktioniert zwar auch, aber dann werden die Pads unter Umständen nicht ganz gleichmäßig, weil dehnbare Stoffe sich leicht verziehen können.

Eine glatte Baumwoll-Webware (Popeline) oder Waffelpiqué kombiniert mit Frottee ist auf jeden Fall eine gute Wahl. Dafür eignet sich ein ausrangiertes Handtuch wunderbar, das auf diese Weise noch einmal ein „zweites Leben“ bekommt.

Der Zuschnitt für ein Pad erfolgt folgendermaßen:

je 1 mal   10 x 10 cm Popeline

10 x 10 cm Frottee

7 x 7 cm Frottee (Polster)

Dieses kleine Polster liegt innen, um das Pad etwas weicher und saugstärker zu machen.

Das kleine Frottee-Quadrat nähst du nun mittig auf aus große Frottee-Quadrat (im Foto rosa auf weiß zur besseren Sichtbarkeit). Hier ist dann die linke Seite!

Vorbereitete Stoffquadrate

Nun legst du das Popeline-Quadrat rechts auf rechts auf diese Frottee-Quadrat und nähst drei Seiten füßchenbreit zusammen mit einem Geradstich. Wenn du magst, kannst du diese drei Seiten noch mit einem Zickzackstich versäumen.

waschbare Abschminkpads nähen

Waschbare Abschminkpads nähen und final absteppen

Nun wendest du das Ganze und formst die Ecken schön aus. Dann wird die Wendeöffnung ordentlich eingeklappt und das gesamte Pad ringherum einmal mit einem etwas größeren Geradstich abgesteppt und damit auch die Wendeöffnung geschlossen. Lasse an den Ecken die Nadel im Stoff; dann kannst du das Füßchen heben und das Pad drehen, Füßchen wieder absenken und weiternähen.

Es kann sein, dass der Stoff an den Ecken für deine Maschine zu dick ist. Dagegen hilft, dass du vor dem Wenden die Ecken etwas abschrägst, aber bitte nicht in die Naht schneiden.

Und schon ist dein erstes selbstgemachtes und nachhaltiges Abschminkpad fertig!

Fertig genähte Abschminkpads in vielen unterschiedlichen Farben findest du im Shop.

Mit welchen Stoffen und in welchen Farben möchtest du deine waschbaren Abschminkpads nähen?

In meinem Shop findest du verschiedene Pads, entweder einzeln oder als Set.

Geschenkanhänger für Ostern

Geschenkanhänger für Ostern
Geschenkanhänger aus Kraftpapier mit Karotten und Hasen.
Aus Kraftpapier und Stanzteilen kannst du hübsche Geschenkanhänger für Ostern basteln.

Auch wenn das Wetter derzeit wenig Laune auf Frühling macht, hatte ich Lust mit den Vorbereitungen für Ostern zu beginnen. Dabei sind diese drolligen Geschenkanhänger für Ostern entstanden. Die Karotten und die Hasen habe ich mit Stanzschablonen und der Stanzmaschine angefertigt, ebenso die den Schriftzug „Ostergrüße“ und die Tags selber. Das geht relativ zügig und ist vor allem eine ordentliche Sache. Mit der Schere würde ich das ja nie so hinbekommen. 😉

Die Hasen kann man unterschiedlich „dekorieren“ – mit Brille oder Schnäuzer, mit beidem oder ohne Deko – sie sehen auf jeden Fall immer fröhlich aus und passen hervorragend zum Frühling und zu Ostern.

Die Karotten habe ich ausnahmsweise mit den Alkoholmarkern koloriert – warum ausnahmsweise? Ich stehe mit den Alkoholmarkern immer noch auf Kriegsfuß, aber ohne Übung wird es wohl nicht gehen. Ich habe hier versucht, eine Art Aquarelllook zu erzeugen, was mir auch ganz gut gelungen ist. Eigentlich sind die Alkoholmarker dazu gedacht, Schattierungen ohne Abstufungen zu malen. Wichtig dabei ist, dass man dafür zwei bis vier Farben, die aus einer Farbfamilie stammen kombiniert – von helleren Tönen zu dunkleren.

Passend für einen Geschenkanhänger für Ostern finde ich den Stempel „FÜR DICH“. Daher habe ich ihn für die beiden lustigen Hasen verwendet. Das schwarz-weiße Bäckergarn rundet das Ganze ab und passt wunderbar zu den Labels aus Kraftpapier.

Falls ich dein Interesse für diese hübschen Geschenkanhänger für Ostern geweckt habe, schaue doch gerne in meinem Etsy-Shop vorbei.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner